fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Rheinsteig - RheinBurgenWeg (Bergverlag Rother)

14,90 €
14,90 € 14,90 € inkl. gesetzl. Mwst.
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783763343546
Autor/Verlag: Plogmann, Jürgen

Reihe: Rother Wanderführer
6., überarb. Aufl.
160 Seiten
34 Streckenprofile, 34 Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000, 3 Stadtpläne im Maßstab 1:20.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:800.00 und 1:1.700.000
Hobby/Freizeit
von 2021
Best.-Nr.235903
Die Gegend um den romantischen Mittelrhein zwischen Mainz, Wiesbaden und Bonn ist eine der spektakulärsten Landschaften Deutschlands, das obere Mittelrheintal ist sogar UNESCO-Welterbe: Unten im Tal, wie in einem Canyon, mäandert der Rhein, oben bieten sich herrliche Weitblicke über die Höhen. Weinberge und Wälder begleiten die Wanderer. Wanderungen am Rhein sind nicht nur ein Natur-, sondern auch ein Kulturerlebnis. Sehenswerte Städtchen aus dem Mittelalter und die weltweit größte Burgendichte laden zu Besichtigungen ein.

Der Rother Wanderführer »Rheinsteig - RheinBurgenWeg« stellt die wichtigsten Weitwanderwege am Mittelrhein vor: Der Rheinsteig, Premiumwanderweg und einer der 15 »Top Trails of Germany«, verläuft in 20 Etappen auf der rechten Rheinseite von Wiesbaden bis Bonn. Der RheinBurgenWeg, sein Pendant auf der linken Rheinseite, führt in 13 Etappen von Rolandseck nach Bingen. Auf herrlichen und abwechslungsreichen Wegen wandert man durch endlose Rebhänge von Rheinhessen und Rheingau, durch die bewaldeten Berge von Taunus und Hunsrück, durch das Rheinische Schiefergebirge und den Westerwald ebenso wie durch die Vulkaneifel und die Basaltkegel des Siebengebirges.

Mit diesem Rother Wanderführer lässt sich der »Mythos Rhein« genussreich zu Fuß zu erleben: Jede Etappe verfügt über eine zuverlässige Wegbeschreibung und Infos zu Verkehrsanbindung, Einkehr und Unterkunft sowie Sehenswürdigkeiten. Hinzu kommen detaillierte Karten und Streckenprofile. Zudem stehen GPS-Tracks zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit. Besonders schön für kürzere Touren: Der Autor Jürgen Plogmann beschreibt die Etappen der beiden Wege so, dass sie mit Hilfe der Fähre über den Rhein zu Rundwanderungen umgestaltet werden können.