Zur Übersicht

Hugendubel

Berlin-Brandenburg (Kompass-Karten)

14,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783990442159
Autor/Verlag: Pollmann, Bernhard

Reihe: KOMPASS-Wanderführer/5031
2., bearb. Aufl.
268 Seiten
zahlr. Ktn u. Abb.
Hobby/Freizeit
von 2019
Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:
- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren
- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt
- Ausflugs- und Übernachtungstipps
- Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:
- Unterstützt die Tourenauswahl
- Kartografische Gesamtübersicht
- Touren können einfach kombiniert werden
- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen
- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar

Destination
- Berlin ist die größte Stadt Deutschlands (3,4 Mio. Einw.) und ein grünflächen- und seenreiches Bundesland,
das allseits umgeben wird vom Bundesland Brandenburg.
- Der Kern der Bundeshauptstadt liegt im Tal der Spree, die in Spandau in die Havel mündet. Beide Flüsse
zählen zu den seenreichsten in Deutschland. Nördlich der Spree erhebt sich die Hochfläche des Barnim, im
Westen weitet sich das wald- und seenreiche Havelland.
- Das Potsdam-Berliner Park- und Schlösserensemble beiderseits der Havel ist die größte Unesco-
Weltkultur -erbelandschaft in Deutschland.
- Da das Bundesland Berlin nur etwa zu 47 % bebaut ist und der Großteil auf Wälder, Gärten, Parks, Seen und
Flüsse entfällt, führen die Wanderwege auch in der Innenstadt überwiegend durchs Grüne.
- Zwei europäische Fernwanderwege durchqueren das Gebiet, rund um Berlin führt der 66-Seen-Weg.
- Vom Fläming im Süden bis zum Barnim im Norden, von der Märkischen Schweiz im Osten bis zu den
Havelseen im Westen spannt sich der Bogen der Wanderung im Raum Berlin-Brandenburg.
- Dank des dichten Nahverkehrsnetzes können Wanderer weitgehend auf den eigenen Wagen verzichten.
Durch das dichte Streckennetz eignet sich der Berlin-Brandenburger Raum optimal für Streckenwanderungen.

Kurzinfo zum Produkt:
-Das sportliche Highlight: Der Havelhöhenweg am Steilufer zwischen Wannsee und Schildhorn am Rand des
Grunewalds zä

Person Pollmann, Bernhard
Autor Pollmann, Bernhard
Genre Freizeit